Beziehung von Anfang an

Begleitung von Säuglingen in den ersten Lebensjahren

Das Einfühlen in die Bedürfnisse und Befindlichkeiten des Säuglings, das Verstehen seiner Signale und das Eintreten in eine authentische verbale und nonverbale Interaktion schaffen emotionale Nähe, tiefe Bindung und Feinfühligkeit im Umgang mit dem Kind.

 

Filmsequenzen dienen der Veranschaulichung und Diskussion in der Gruppe.

 

Umfang:                  1 Tag à 9 UST

 

 

Seminardetails

Termine:
nach Absprache

Seminardauer:
1 Seminartag 9 UST

Seminarort:
intern oder in unseren Räumen

Ansprechpartnerin:
Marlies Pütz
Dipl.-Päd., personenzentrierte Therapeutin

Seminaranfrage stellen

Nutzen Sie unser Kontaktformular
oder rufen Sie uns an:
(0241) 45010933
Anfrage stellen

Inhaltliche Fortbildungen