Grundlagen der Personalführung – Führungsstile, Rollenverständnis, Führungsinstrumente

Die professionelle Führung in einer Kindertagesstätte erfordert vielfältige Kompetenzen. Einerseits ist ein hohes Maß an Verantwortung und Fingerspitzengefühl gegenüber den Mitarbeitern und den Eltern gefordert, andererseits dürfen Sie sich selbst und die Aufgaben und Ziele in der Arbeit mit den Kindern nicht aus den Augen verlieren.

Dazu gehört es, in Zeiten wachsender und vielfältiger Anforderungen, die Potenziale Ihrer Mitarbeiter zu kennen und optimal zu nutzen und dabei sich selbst und Ihr Team erfolgreich zu führen.

In diesem Modul werden folgende Themenschwerpunkte bearbeitet:

  • Unterschiedliche Führungsstile kennenlernen
  • Mein Selbstverständnis von Führung
  • Mein persönlicher Führungsstil
  • Mich selbst erfolgreich führen
  • Orientierung in der neuen Rolle gewinnen
  • Akzeptanz der neuen Führungsrolle
  • Die verschiedenen Rollen kennen und ausfüllen
  • Die Führungskraft als Teil des Teams?
  • Distanz und Nähe, Vertrauen und Kontrolle
  • Führungsaufgaben und -instrumente in der Praxis
  • Kommunikation in der Veränderungsphase
  • Welche Motivationsfaktoren gibt es?
  • Konstruktiver Umgang mit Mitarbeitern, Kollegen und Vorgesetzten
  • Führen mit Zielen
  • Sicher entscheiden und effektiv delegieren
  • Authentizität als Führungsinstrument

Die jeweiligen Führungsinstrumente werden anhand konkreter Fallbeispiele reflektiert und trainiert.

Nutzen:

Erfolgreiches Führen beginnt bei der eigenen Person. Dieses Modul vermittelt, was erfolgreiches Führen bedeutet und wie es gelingt.

Sie gewinnen Authentizität in Ihrer Führungsrolle sowie Überzeugungskraft und Glaubwürdigkeit in der Mitarbeiterführung.

Ein gefüllter Werkzeugkasten an Führungsmethoden hilft Ihnen,

  • mehr Sicherheit im Umgang mit der neuen Rolle als Vorgesetzte zu erlangen,
  • Ihren eigenen Führungsstil auszubilden und
  • schwierige Situationen zielorientiert und konsequent zu steuern.

Methoden:

Trainer-Input, Einzel- und Gruppenarbeit, Rollenspiele, kollegiales Coaching, Praxisberatung, Diskussionen, Videofeedback, Feedback

Umfang:                    2 Tage à 9 UST

Seminardetails

Termine:
nach Absprache

Seminardauer:
1 Seminartag 9 UST

Seminarort:
intern oder in unseren Räumen

Ansprechpartnerin:
Marlies Pütz
Dipl.-Päd., personenzentrierte Therapeutin

Seminaranfrage stellen

Nutzen Sie unser Kontaktformular
oder rufen Sie uns an:
(0241) 45010933
Anfrage stellen

Leitungskompetenzen